Feines Steaktasting am Samstag, 03. Februar

Ein kleiner Rückblick auf einen feinen Abend

Im Sommer grillen kann jeder und was ein richtiger Grillmeister sein will, der bereitet sich im Winter gründlich vor.

So trafen sich am Samstag, 03. Februar in unserer GENUSS.ERLEBNISWELT in Langenbach zwanzig Fleischenthusiasten zum feinen Steaktasting und Angrillen. Gleich auf den Geschmack kamen die Teilnehmer bei einem feinen Tartar mit einer würzigen Hopfenkaltschale. So eingestimmt, waren alle gespannt auf die Ausführungen der zwei Fleischsommeliers Barbara Klingseisen und Augustin Keller. Was unterscheidet gutes Fleisch von der Massenware? Worauf kommt es an? Warum kostet echt gutes Fleisch mehr als die Standardprodukte die man landläufig kennt. Gutes Fleisch ist auch eine Frage der Vorantwortung. Bewusst genießen, mit allen Sinnen und zwar wirklich Klasse statt Masse. Dann ging es aber ran an den Speck! Es ging ums Schwein und was ein Staufen- oder STAUFERICO Schwein ist und welche Zuschnitte es gibt. Während Barbara und Augustin unterhaltsam die wichtigen Informationen vermittelten ließ Christian den Monolith glühen. Und auf ging es zur ersten Runde. Jeder konnte probieren, wie sagenhaft Schweinefleisch schmecken kann. Man war sich einig: es schmeckt speck-aktulär. Danach stand das Thema Rindfleisch und Dryaging im Mittelpunkt. Das Rind , resprektive die Färse – denn die nimmt man für richtig gute Steaks – besteht aus mehr als nur Filet und T-Bone. Die Teilnehmer wurden tief in die geheime Welt der Zuschnitte entführt und erfuhren was Secreto und Co. sind. Zwischendrin erschien immer wieder Grillmeister Christian mit feinen Häppchen zum Kitzeln der Gaumen der Teilnehmer. Aber nach rund 2 Stunden war der Informationshunger gestillt. Gaumen und Magen wollten noch viel mehr! Es ging ran an den Genuss. Der passende Wein wurde verkostet und dann wurde nach Herzenlust geschlemmt. So nam der Abend seinen Lauf und die letzten verließen zu später, bzw. früher Stunde rundum zufrieden unsere Metzgerei.

Vielen Dank allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern, es hat irre Spaß gemacht und wir freuen uns schon auf den Wagyu-Zerlegekurs mit Steaktasting am Samstag, 17. März. Wir freuen uns auf viele neue Gäste und natürlich auch auf Wiederholungstäter. Bekanntlich lernt man ja durch Wiederholung 🙂

Hier geht es zur Buchung: